Agility Wochenseminar | Walter von Mühlenen & Karin Binz (CH)

Termin: 18.06./25.06.2017

 

Preisübersicht

Die angegeben Preise beinhalten 7 Übernachtungen (Zusatzoptionen können gebucht werden) inklusive Halbpension und 1 Trainingshund.
Möchten Sie eine Ferienwohnung oder Bungalow während des Seminars buchen, so geben Sie dies bitte bei der Anfrage an und wir erstellen ein individuelles Angebot nach ihren Wünschen. 

 

                    Einzelzimmer  | 753,00 Euro

                    Doppelzimmer  | 984,00 Euro

 

 

Infos zu den Trainern

Karin Binz

Mein Name ist Karin Binz und ich bin am 9. April 1985 in Olten in der Schweiz geboren. Seit meiner Kindheit zogen mich Hunde in ihren Bann und ich war stets mit Nachbars- und Tierheimhunden unterwegs. Seit meinem 14. Lebensjahr begleiten mich eigene Hunde mit welchen ich Trainings in den Sparten Begleithund, Spass Sport und Agility inkl. Prüfungen absolvierte. Aktuell begleiten mich meine 2 Tervuerenhündinnen aus Leistungszucht. Zora ist 2009 geboren. Ihr Arbeitswille ist enorm, ihr Temperament auch heute noch kaum zu zügeln. Das Agility bereitet uns beiden besonders viel Spass. Seit sie 3 Jahre alt ist, sind wir in der Leistungsklasse 3, durften an diversen schweizermeisterschaften im Final laufen und haben im 2014 den Titel Vize-Schweizermeister der belgischen Schäferhunde gewonnen.

Seit 2014 qualifizierten wir uns jährlich für die Teilnahme an der FMBB (Weltmeisterschaft der belgischen Schäferhunde). Auch 2017 werden wir wieder an der FMBB dabei sein. Nisha ist 2016 geboren und geniesst momentan ihre Jugendzeit. Auch sie wird später in Agility ausgebildet. Die Freude am Agility ist bei mir auch nach 18 Jahren immer noch gleich gross wie zu Beginn. Seit mehreren Jahren gebe ich Trainings für Aufbauteams bis hin zur Leistungsklasse 3. Die Arbeit als Trainerin bereitet mir viel Freude und es macht sehr viel Spass den Mensch-Hund-Teams bei ihren Fortschritten zuzusehen. Sowieso sollte der Spass am Sport, für Mensch und Hund, immer an 1. Stelle stehen. Dieser Grundsatz begleitet uns auch durch die Trainings.

 

Walter von Mühlenen

Ich heisse Walter von Mühlenen und bin am 15. September 1964 in Roggwil in der Schweiz geboren. Hauptberuflich bin ich in der Ausbildung von Lernenden in der Holzbaubranche tätig. Tiere und insbesondere Hunde begleiten mich schon fast das ganze Leben. Als Prüfungsleiter organisiere ich seit Jahren Hundesportprüfungen in den Sparten FH 97, BH, San H, Obedience und Agility. Seit nunmehr über 20 Jahren bin ich dem Hovawart verfallen, ein absoluter Exot in der Schweizer Agility-Szene. Mit knapp zwei Jahren steht nun Colina vom Langhagensee bereits an der Schwelle zur höchsten Leistungsklasse. Bereits mit Pandora lief ich jahrelang in der höchsten Leistungsklasse. Zusammen mit den 2 Tervuerenhündinnen meiner Partnerin bilden die 3 ein lebhaftes Rudel.

 

Mit Freude Neues erlernen, Gelerntes ausfeilen und durch Fortschritte Freude und Bestätigung erleben, ist mir sehr wichtig. Dies nach dem Motto „Der Weg ist das Ziel“.

 

 

Seminarinfos

 

  • Für Anfänger bis Leistungsklasse 3

  • Geräteaufbau und Sequenzen für Anfänger

  • Parcours- und Sequenzentrainings für Fortgeschrittene

  • Thementrainings (wie Zonen, Slalom, verschiedene Wechsel usw.)

  • Ideale Lauflinie

  • Verschiedene Führvarianten auf jedes Team individuell angepasst

 

Seminarablauf

5 Seminartage (Montag - Freitag)

Montag - 2 Lektionen

Dienstag - 2 Lektionen

Mittwoch - 1 Lektion

Donnerstag - 2 Lektionen

Freitag - 1 Lektion

(Mittwoch- und Freitagnachmittag zur freien Verfügung)

 

 

Seminar Anfrage | Buchung

    

Mit Absenden ihrer verbindlichen Buchung oder unverbindlichen Anfrage erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.